Agiles Testen

Dienstleistungen > Agil Prüfung

Prototyping Funktionale Komponenten ermöglichen es, dass Usability-Tests im gleichen Tempo wie die Entwicklungszyklen ablaufen. Einmal durch eine Runde der ForschungDie aktualisierten Prototypen werden iterativ mit den Benutzern getestet. Auf der Grundlage von Beobachtungen während der Forschung können dann schrittweise Änderungen vorgenommen werden, und das Team kann entweder die Aktualisierungen validieren oder Entwicklungsaktivitäten für die Komponente planen.

Im Folgenden wird die Methodik vorgestellt, die das agile Testen unterstützt.

Schnelles iteratives Prototyping & MVP

Beim Rapid Iterative Prototyping werden die oben genannten Techniken eingesetzt, um Erstellung interaktiver Darstellungen eines Produkts oder einer Dienstleistung, oft als Minimum Viable Product (MVP) bezeichnet und nutzt dann Phasen der Nutzerforschung, gefolgt von Design-Iterationen, um ein robustes, kundenorientiertes Design zu erstellen, das für die Entwicklung bereit ist.

Es gibt drei Stufen für den schnellen, iterativen Designprozess, den wir anbieten, und diese sind Entwerfen > Bauen > Testen.

Zuvor wird der Vorschlag so weit entwickelt sein, dass eine konkrete Möglichkeit zur Gestaltung besteht. Die von uns angebotene Dienstleistung führt Unternehmen von der Konzeptentwicklung zur Realisierung, indem wir einen robusten und vollständig evaluierten High-Fidelity-Prototyp liefern.

Der Zyklus Entwurf > Erstellung > Test

rapid iterative design cycle

Der schnelle, iterative Entwurfsprozess ist ziemlich einfach und entspricht genau der Beschreibung.

- Design - Wir entwickeln das Design aus dem Vorschlag

- Bauen - Wir setzen den Entwurf in einen Prototyp um

- Test - Wir testen den Prototyp mit den Nutzern 

Diese Abfolge wird so lange wiederholt, bis ein voll funktionsfähiger Prototyp des Angebots, des Produkts oder der Dienstleistung vorliegt, der gebaut werden kann.

 

Auch hier gehen wir davon aus, dass die Personas existieren, dass das Angebot einigermaßen validiert wurde und dass es um die Ausführung geht. Ein typischer Zyklus dauert zwischen 3 bis 5 Tage und mit jedem Zyklus wird der Prototyp immer detailgetreuer. Zu Beginn testen wir vielleicht nur sehr grobe Mock-ups, und am Ende haben wir Prototypen in Axure erstellt und das Erscheinungsbild, einige Texte und mehr hinzugefügt.

Standort

Aufgrund der schnellen Zykluszeiten führen wir in der Regel keine Benutzertests in einer Forschungseinrichtung durch und werden oft mit Guerilla-Tests in einem Café beginnen - vorausgesetzt, das Angebot passt zu dieser Art von Publikum. Während der spätere Zyklentesten wir in einem Besprechungsraum mit rekrutierten Teilnehmern und diese Wochen im Voraus zu organisieren und auf diese Sitzungen hinzuarbeiten.

Wir sind in der Lage das Video streamen Auf jede Nutzerforschung folgt daher eine Brainstorming-Sitzung und ein Aktionsplan für die Iteration des Prototyps.

Dokumentieren der Forschung

Obwohl Lean und Agile UX nur eine begrenzte Dokumentation erfordern, führen wir Aufzeichnungen über die von uns getroffenen Designentscheidungen, die Forschungsergebnisse und Probleme bei der Entwicklung. Diese Dokumentation ist sehr umfangreich, aber sie ermöglicht es uns, dem Kunden den entwickelten Prototyp zusammen mit dem Nachweis zu liefern, wie wir dorthin gelangt sind, wo wir hin wollten. Diese Dokumentation ermöglicht es uns auch, dem Kunden schrittweise Aktualisierungen zu liefern, während wir fortfahren.

Agiles Entwicklungsteam

Wenn wir Rapid-Iterative-Prototyping-Dienste anbieten, tun wir dies normalerweise als eigenständiges Projektteam. Das bedeutet, dass wir das Briefing von Ihnen entgegennehmen und Ihnen die entwickelten Designs zurückgeben. Nachdem wir das Briefing mit Ihnen besprochen haben, können wir Ihnen einen vernünftig festgelegten Arbeitsumfang anbieten.

Wenn Sie es vorziehen, dass wir als Teil Ihres Teams auf Zeit- und Materialbasis arbeiten, können wir auch diesen Ansatz gerne besprechen.

Haben Sie ein Projekt im Sinn?