Möglichkeiten für freiberufliche UX-Berater

freelance ux consultant

Warum freiberufliche UX-Praktiker mit UX24/7 arbeiten sollten

Die UX-Branche befindet sich im Wandel. In den letzten 15 Jahren ist die Zahl der freiberuflich tätigen UX-Experten weltweit exponentiell gestiegen, da sich das digitale Wachstum beschleunigt hat. Gleichzeitig sind die Kunden von User-Experience-Dienstleistungen besser ausgebildet, da ihr Wissen gewachsen ist oder ihre Rollen durch erfahrenere freiberufliche UX-Experten besetzt wurden, die ins Unternehmen wechselten.

Während sich der Hintergrund der Branche weiterentwickelt hat, hat sich das Modell der Agenturen, die in ihr tätig sind, nicht verändert. Die Dienstleistungen sind nach wie vor übermäßig kompliziert und für Außenstehende rätselhaft, und es ist kein Wunder, dass so viele Schnittstellen noch immer nicht einmal die grundlegenden Anforderungen an eine akzeptable Leistung erfüllen.

Bei UX24/7 bringen wir Benutzerfreundlichkeit in die breite Masse. Das bedeutet, dass Dienstleistungen einfacher zu verstehen, einfacher zu kaufen und konsistenter in ihrem Wert sind, so dass man ihnen vertrauen kann. Wir glauben, dass es bessere Arbeitsmethoden gibt, die die Gemeinschaft der freiberuflichen UX-Praktiker auf der ganzen Welt einbeziehen und allen zugute kommen - Kunden, Verbrauchern und Praktikern.

Wir haben einen neuen eGuide veröffentlicht, der erklärt, wie freiberufliche UX-Praktiker mit UX24/7 zusammenarbeiten können und welche Vorteile es gibt. Laden Sie den Leitfaden jetzt herunter und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um mit uns darüber zu sprechen, wie Sie ein akkreditierter Praktiker werden können.

>>Download eGuide: UX247-akkreditierter Praktiker werden

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar