Testen von Konversationsschnittstellen

usability testing chatbot

Usability-Tests an Chatbots

Chatbots sind eine großartige Innovation und sicherlich ein Indikator dafür, wohin sich die Branche entwickelt. Aber sie stecken auch noch in den Kinderschuhen und bieten viel Raum für Fehler - und sogar ausgewachsene Katastrophen - bei ihrem Einsatz und ihrer Interaktion mit den Nutzern. In den letzten Monaten gab es mehrere aufsehenerregende und öffentlichkeitswirksame Vorfälle, bei denen Chatbots schief gelaufen sind; einer davon ging so weit, dass die Chatbot wurde aus dem Verkehr gezogen. So, Gebrauchstauglichkeitsprüfung bevor Sie Ihr Angebot der Öffentlichkeit zugänglich machen, ist ein entscheidender Faktor bei der Entwicklung.

Aber wie geht man bei diesen Tests vor, und auf welche Arten von Problemen muss man testen?

Es gibt mehrere Schlüsselfaktoren dafür, wie gut ein Chatbot funktioniert, und Sie müssen sich dieser Faktoren beim Entwerfen und Testen Ihres Chatbots genau bewusst sein. Prototyp:

  • Verstehen des Kontextes: Ihr Bot muss das Umfeld, aus dem die Frage kommt, einschätzen und die Erwartungen und Bedürfnisse der Nutzer berücksichtigen. Der Bot sollte in der Lage sein, aus manchmal verwirrenden Sätzen oder Anfragen einen Sinn zu konstruieren, indem er den Kontext des Gesprächs betrachtet.
    Sie können dies testen, indem Sie eine Konversation beginnen und dann einige leicht unpassende Fragen oder potenziell verwirrende Wörter einwerfen und sehen, wie der Bot damit umgeht. Wenn Sie ständig eine Unfähigkeit zu antworten oder unsinnige Antworten erhalten, dann ist das Kontextverständnis des Bots unzureichend.
  • Bewusstsein der Benutzer: Ihr Bot muss sich bewusst sein, mit wem er spricht, und seine Sprache und Antworten entsprechend gestalten. Ein Bot wird wahrscheinlich von mehreren Personen genutzt, selbst wenn sie sich am selben Ort befinden, und er muss in der Lage sein, einen Benutzer zu erkennen und angemessen zu behandeln. Man würde zum Beispiel nicht erwarten, dass ein Kind auf die gleiche Weise angesprochen wird wie ein Erwachsener. Der Bot muss daher in der Lage sein, die Identität anhand früherer Eingaben festzustellen und die Wünsche und Eigenschaften der Person, mit der er spricht, zu erkennen.
  • Intelligenz: Schließlich muss ein Bot über das erforderliche Maß an künstlicher Intelligenz verfügen, um Anfragen zu verarbeiten, zu verstehen und präzise zu beantworten. Die Fähigkeit, zu lernen und sich anzupassen, ist entscheidend für die Bereitstellung eines Dienstes, der die Nutzer nicht frustriert. Mit Hilfe von Usability-Tests bei relevanten Zielgruppen lässt sich feststellen, ob Ihr Bot wahrscheinlich hilfreich oder einfach nur lästig ist, und Sie erhalten Hinweise darauf, wo er verbessert und geglättet werden muss, um ihn akzeptabler zu machen.

Dies ist ein Bereich mit vielen potenziellen Problemen, der jedoch bei richtiger Ausführung große Vorteile bringen kann. Wenn Sie mehr über die Gestaltung und das Testen von Chatbot-Konversationen erfahren möchten, rufen Sie uns an unter +44(0)800 024624 oder schicken Sie uns eine E-Mail an hello@ux247.com für ein Gespräch unter vier Augen!

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar