function fullHeightRow() { var fullHeight, offsetTop, element = document.getElementsByClassName('vc_row-o-full-height')[0]; if (element) { fullHeight = window.innerHeight; offsetTop = window.pageYOffset + element.getBoundingClientRect().top; wenn (offsetTop < fullHeight) { fullHeight = 100 - offsetTop / (fullHeight / 100); element.style.minHeight = fullHeight + 'vh' } } } fullHeightRow();

Ist AxureRP das beste Tool für das Prototyping?

axure prototyping

Ist AxureRP das beste Tool für das Prototyping?

In früheren Zeiten des Website-Designs mussten sich sowohl Entwickler als auch Kunden mit Wireframe-Prototypen begnügen, um die Struktur, das Aussehen und das Gefühl der Website zu vermitteln. Es gab nichts anderes, und der Wireframe war eine nützliche (wenn auch begrenzte) Möglichkeit, Vorschläge zu betrachten. Das Hauptproblem dabei war, dass sie den Kunden nicht wirklich zeigten, wie die Webseite aussehen würde, und technisch weniger versierte Betrachter konnten die Konzepte nur schwer verstehen und visualisieren. Außerdem waren sie oft stark kommentiert, um die Erklärung zu erleichtern, was wiederum für Uneingeweihte umständlich und entmutigend sein konnte. Wireframes sind also begrenzt, schwer nachvollziehbar, können präskriptiv sein und einen Mangel an Dialog und Kommunikation begünstigen; sie können auch sehr zeitaufwendig und übermäßig aufwendig sein.

Solange es keine praktische Alternative gab, erfüllten sie einen nützlichen Zweck, aber jetzt gibt es etwas, das Rapid Prototyping genannt wird und das den Wireframe in Vergessenheit geraten zu lassen scheint.

Rapid Prototyping ist ein Mittel zur Präsentation einer leicht verständlichen und visuell besser vergleichbaren Version eines Prototyps für Kunden und andere Nutzer im Designprozess. Es vermeidet viele der unnötigen Dokumentationen und Anmerkungen, die oft mit Wireframes einhergehen, und ist für Planer, Designer und Kunden gleichermaßen einfacher, schneller - und besser. Wenn also Rapid Prototyping die Zukunft ist, welches ist das beste der verfügbaren proprietären Tools?

Viele, die mit Rapid Prototyping (RP) zu tun haben, verwenden AxureRP, aber viele Experten und Praktiker haben einige ernsthafte Vorbehalte gegenüber dieser Software.

Zunächst zu den positiven Aspekten, die sehr zahlreich sind und viele in der Branche davon überzeugt haben, dass es sich trotz der Nachteile lohnt, das System einzuführen.

  • Vielseitigkeit, Leistung und Geschwindigkeit, die es für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet machen
  • hervorragende Versionskontroll- und Revisionssoftware, die sich ideal für die gemeinsame Nutzung mit Teammitgliedern und Kunden eignet, unabhängig davon, wo diese sich befinden
  • automatische Dokumentationserstellung
  • Exportiert in HTML und läuft in jedem Browser, was Benutzertests schnell und einfach macht
  • Prototypen können auf jedem Gerät ohne weitere Anpassung angezeigt werden.

Dies sind die Vorteile und der Nutzen - aber was ist mit den Nachteilen? Viele Fachleute sind der Meinung, dass Axure ernsthafte Mängel aufweist und zu einigen ziemlich schlechten Praktiken und Ergebnissen beiträgt. Sie zitieren:

  • restriktive und schlechte Gestaltungsmöglichkeiten,
  • der Versuch, im Designprozess alles zu sein und in den meisten Aspekten zu versagen
  • komplex und schwer zu erlernen sind, um sie gut zu nutzen
  • durch seine Unflexibilität zu viele Aspekte vorgeben
  • keine Anzeige der Interaktion von Elementen.

Das eigentliche Spannungsverhältnis besteht zwischen der Tatsache, dass etwas wie Axure RP das Prototyping fördert und viele Aspekte davon erleichtert, insbesondere die Einbeziehung von Kunden und Teams, und der Qualität der Ergebnisse und dem begrenzenden Charakter des Tools. Viele derjenigen, die es derzeit verwenden, sehen die Vorteile dieses Ansatzes und sind bereit, mit den Beschränkungen zu leben. Die eher puristischen, design- oder funktionsorientierten Entwickler sind vielleicht der Meinung, dass eine Reihe von Optionen erforderlich ist, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ihre Präferenz könnte sich aus Ihrem Arbeitsstil und der Komplexität und Art Ihrer Projekte ergeben.

Wir haben direkte Erfahrung mit AxureRP und vielen anderen Website-Design-Tools. Wenn Sie weitere Informationen oder Ratschläge zu diesem Thema oder zu anderen Fragen der Website-Benutzbarkeit wünschen, können Sie unser umfangreiches Wissen nutzen, indem Sie uns kostenlos unter 08000 246 247 anrufen oder uns eine E-Mail an hello@ux247.com.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar