Was Ihnen eine Expertenbewertung nicht verraten wird

expert review

Warum Expertenbewertungen kein Ersatz für Usability-Tests sind

Expertenbewertungen bieten eine kostengünstige UX-Lösung für Unternehmen mit kleinem Budget. Sie sind ein schneller und einfacher Weg, um Ihre Entwürfe auf Usability-Probleme zu überprüfen, ohne die manchmal unerschwinglichen Kosten für umfassende Usability-Tests.

 

Was ist ein Expertengutachten?

Einfach ausgedrückt: Bei einer Expertenprüfung beauftragen Sie einen Usability-Experten, Ihre Website oder App unter die Lupe zu nehmen. Sie gehen dann durch, als ob sie ein typischer Nutzer wären, finden Probleme, die das Erlebnis beeinträchtigen, melden sie und geben Empfehlungen, wie sie behoben werden können.

Die Ergebnisse einer Expertenüberprüfung können dann genutzt werden, um die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website zu verbessern, so dass die Benutzer weniger frustriert sind und die Website nicht mehr verlassen.

Wenn es das Budget zulässt, ist eine Überprüfung durch einen Experten auch eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Website auf intensivere Untersuchungen wie Tests vorzubereiten, wobei zunächst die offensichtlicheren Probleme beseitigt werden, bevor sich Usability-Tests mit den tieferen Problemen befassen.

Was Ihnen ein Expertenbericht nicht sagen kann

Bei alledem ist es wichtig zu verstehen, dass Expertenbewertungen in ihrem Umfang begrenzt sind. Egal, ob Ihre Website von einem einzigen Experten oder einer kleinen Gruppe geprüft wird, Tatsache ist, dass dies nicht den Reichtum an Erkenntnissen ersetzen kann, den Sie durch Usability-Tests mit tatsächlichen Nutzern erhalten.

Der entscheidende Unterschied besteht darin, dass der Experte, egal wie viel Erfahrung und Know-how er hat, letztendlich nur raten kann. Das Nutzerverhalten ist eine dieser unvorhersehbaren Variablen, die immer dann einen Strich durch die Rechnung machen, wenn man es am wenigsten erwartet. Da der Experte in neun von zehn Fällen nicht zu der Gruppe gehört, an die sich die Website richtet, kann er immer noch Dinge übersehen oder ein Problem finden, das ein echter Nutzer/Testteilnehmer nicht finden würde. Und andersherum.

Tatsache ist, dass empirische Daten einfache Vorhersagen jedes Mal übertreffen. Sie können auch emotionale Reaktionen auf eine Benutzeroberfläche messen - was einen Einfluss darauf haben kann, wie ein Benutzer interagiert - etwas, das außerhalb des Aufgabenbereichs eines Expertenberichts liegt. Was durch Beobachten, Zuhören und Experimentieren herausgefunden werden kann, führt zu besseren Designentscheidungen und einer nutzerorientierteren Website.

Wie wir bereits gesagt haben, haben Expertengutachten ihren Platz. Sie sind erschwinglich und ideal, wenn der Zeitrahmen für eine umfassendere Prüfung nicht ausreicht. Sie sind auch eine gute Möglichkeit, um offensichtliche Designfehler zu beseitigen, bevor eine eingehende, qualitative Untersuchung durchgeführt wird. Erwarten Sie nur nicht, dass sie einen umfassenden Ersatz für echte Usability-Tests darstellen.

Wenn Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website verbessern wollen, Ihnen aber durch Zeit und Budget die Hände gebunden sind, könnte eine Überprüfung durch einen Experten die Lösung sein. Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie uns noch heute unter +44(0)800 0246 247oder E-Mail hello@ux247.com.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar