Warum mobile Websites scheitern - Probleme mit der mobilen Benutzerfreundlichkeit

mobile usability

Mobile Benutzerfreundlichkeit, oder ihr Fehlen - Der Schlüsselfaktor für das Scheitern mobiler Websites

Lassen Sie uns zunächst eine Sache klarstellen. Wenn Sie glauben, dass die mobil Wenn Sie glauben, dass Ihre vor einigen Jahren eingerichtete Website in einer vergessenen Ecke des Internets verstaubt, sollten Sie noch einmal nachdenken. Das Gleiche gilt, wenn Sie dachten, Smartphones hätten die Notwendigkeit einer Optimierung der mobilen Nutzbarkeit torpediert.

Wie man in ZWEI einfachen Schritten Kunden verliert

Die Statistik zeigt dass 51% der Erwachsenen im Vereinigten Königreich ein mobiles Gerät für den Internetzugang nutzen, und diese Zahl ist nur wird steigen.

Das ist etwas mehr als die Hälfte Ihres potenziellen Publikums, das sich aktiv mit dem mobilen Web auseinandersetzt, doch was finden sie vor, wenn sie über ihr Gerät auf Ihre Website gelangen?

  • Das volle Desktop-Erlebnis, schmerzhaft auf einen Bildschirm gequetscht, für den es nie gedacht war

Ein Erlebnis wie ein Pukka Pie ohne Füllung

Im Durchschnitt haben mobile Nutzer eine 9,6% höhere Absprungrate als ihre Desktop-Brüder, was zeigt, dass Websites jeglicher Couleur die Verbraucher nicht ansprechen, wenn es um die mobile Nutzbarkeit geht.

Von A nach B

Die Nutzererfahrung ist der Schlüssel, um Ihre potenziellen Kunden von Punkt A (z. B. einer Google-Suche) zum gewünschten Punkt B (Verkauf, Wegbeschreibung, Abonnement, Inhalt) zu bringen.

Ein Interessent, der beispielsweise unterwegs nach Ihrem Produkt sucht, erwartet eine andere Erfahrung als jemand, der zu Hause vor dem Schreibtisch sitzt. Bleibt Ihre mobile Website vom Suchbegriff bis zur Kasse konsistent und liefert Inhalte, die sowohl dem Absichtund Erwartungen?

Ist es:

  • Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Menschen unterwegs - schneller und klarer Zugang zu relevanten Informationen
  • Dem Nutzer eine einfache Route zu Punkt B anbieten, basierend auf der Art seiner Suche
  • Ein Erlebnis bieten, das den Bedürfnissen der Nutzer entspricht, ohne den Wert der Beteiligung zu beeinträchtigen?

Wenn die Antwort auf eine dieser Fragen "Nein" lautet, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre mobile Website ihre Nutzer im Stich lässt.

Mobile Nutzererfahrung und Gebrauchstauglichkeitsprüfung kann den Unterschied zwischen der Gewinnung oder dem Verlust eines Kunden ausmachen. Entdecken Sie wie UX24/7 Ihre mobile Kampagne wieder auf Kurs bringen kann - noch heute!

Verwandte Beiträge

Kommentare (1)

Hinterlasse einen Kommentar