Die Bedeutung von beobachteten Ergebnissen bei Usability-Tests

record usability testing

Warum Sie bei Usability-Tests Beobachtungen aufzeichnen sollten

Trotz der Rolle, die das mündliche Feedback bei der Beurteilung der Erfahrungen eines Teilnehmers mit Ihrer Website oder App spielen kann, Gebrauchstauglichkeitsprüfung ist im Wesentlichen eine visuelle Disziplin.

Eines der Hauptziele eines Usability-Tests ist es, das Nutzerverhalten zu messen, sei es im großen Maßstab, wie z. B. die Einfachheit der Benutzerreise von der Landing Page bis zum Kauf, oder in einem viel kleineren Rahmen wie der Notwendigkeit eines bestimmten Feldes in einem Registrierungsformular. Der beste Weg, dies zu verstehen, ist durch Beobachtung.

Ein Test Teilnehmer eine Sache sagen - oder sogar glauben, dass sie sollte sagen das, tun aber in Wirklichkeit etwas anderes. Zum Beispiel könnten sie die Navigationsmethode verwirrend finden, aber nicht in dem Maße, dass sie ihnen große Kopfschmerzen bereitet. Wenn sie nach der Navigation auf der Website gefragt werden, sagen sie, dass sie keine Probleme hatten, an das gewünschte Ziel zu gelangen, aber wenn die Aufgabe beobachtet worden wäre, hätte man die anfängliche Verwirrung gesehen und wenn es sich um ein Problem handelt, das immer wieder auftaucht Gebrauchstauglichkeitsprüfungin der Lage sein, sie zu korrigieren.

Bei der Beobachtung eines Usability-Tests ist es wichtig, auf verschiedene Verhaltensweisen zu achten und diese aufzuzeichnen. Dazu gehören:

  • Wie sie die Aufgabe angegangen sind - Wie haben sie angefangen? Welche Schritte haben sie unternommen, um das Projekt abzuschließen. War es ein direkter Weg zum Abschluss und waren sie erfolgreich?
  • Aktionen und Reaktionen - Wie haben sie mit der Website interagiert? Was haben sie getan, als sie das erste Mal auf einer Seite gelandet sind? Wie sicher waren sie bei ihren Entscheidungen?
  • Dortige Ausdrücke - Was haben sie bei der Durchführung der Aufgaben gesagt, was waren ihre genauen Worte? Was hat ihre Körpersprache verraten? Zeigten sie bestimmte Emotionen, als sie die Aufgaben erledigten?

Wenn Sie diese Beobachtungen aufschreiben und bei der Formulierung Ihres Berichts berücksichtigen, erhalten Sie ein tieferes Verständnis dafür, wie die Nutzer mit Ihrer Website oder App in Verbindung treten, so dass Sie potenzielle Probleme lösen und ein besseres Erlebnis für alle Ihre Kunden schaffen können.

Verbessern Sie die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website. Erfahren Sie mehr über Gebrauchstauglichkeitsprüfung, rufen Sie uns an unter +44(0)800 024624 oder senden Sie uns eine E-Mail an hello@ux247.com.

Verwandte Beiträge

Kommentare (1)

[...] wir haben bereits erwähnt, dass beim Testen der Benutzerfreundlichkeit das, was man sieht, oft wichtiger ist als das, was man sieht [...]

Hinterlasse einen Kommentar