Budgetierung der internationalen Nutzerforschung

Budgetierung der internationalen Nutzerforschung

Internationales Nutzerforschungsprojekt Preisgestaltung

Dies ist nicht unbedingt ein einfaches Unterfangen, da sich die Forschungseinrichtungen weltweit eher auf die Marktforschung als auf die internationale Nutzerforschung Daher sind ihre Preise wahrscheinlich auf diese Art von Übungen ausgerichtet. Es ist daher wahrscheinlich, dass Sie mit den lokalen Anbietern einen Sitzungs- oder Tagessatz aushandeln müssen, um eine Zahl für Ihre Budgetberechnungen zu erhalten.

Sie müssen sich genau darüber im Klaren sein, wofür Sie bezahlen, wenn Sie sich für diesen Tarif entscheiden. In den meisten Fällen mieten Sie lediglich einen angemessen ausgestatteten und organisierten Raum für Ihre Forschungsarbeit an. Dazu gehört wahrscheinlich kein Moderator - oder sogar eine Empfangsdame/Betreuerin -, so dass Sie dies separat einplanen, organisieren und bezahlen müssen. Mit ziemlicher Sicherheit wird es auch keine Erfrischungen geben, so dass Sie auch dies in Ihre Kalkulation einbeziehen müssen. Um die Kosten überschaubar zu halten, könnten Sie die Nutzung von Hotelzimmern in Betracht ziehen, die von Ihren Mitarbeitern für Briefings/Debriefings genutzt werden.

Die wichtigsten Quellen für die Suche nach Raum für internationale Nutzer von Forschungseinrichtungen sind Grünbuch und Macken.

Zu den zusätzlichen Ausgaben, die Sie recherchieren und in Ihre Kostenkalkulation einbeziehen müssen, gehören:

  • Teilnehmerrekrutierung/Bezahlung - es ist wichtig, sich diesbezüglich vor Ort beraten zu lassen, da es kulturelle oder häusliche Faktoren geben kann, die den Zeitplan, die Art der Anreize, die Bereitschaft zur Teilnahme usw. beeinflussen.
  • Übersetzer - wenn die Forschung in einem nicht englischsprachigen Land stattfindet, müssen Sie das Verfahren übersetzen lassen, sowohl was die Anweisungen/Richtungen als auch das Feedback betrifft. Es ist auch erwähnenswert, dass Sie möglicherweise zwei Übersetzer beschäftigen müssen, da der Aufwand und die Konzentration, die erforderlich sind, intensiv sind und zu viel für einen einzelnen über längere Zeiträume.
  • Je früher Sie planen und je mehr Sie recherchieren, desto mehr können Sie diese Kosten reduzieren und kontrollieren. Eine gute Planung kann sicherstellen, dass Sie so wenig Zeit wie möglich in teuren Unterkünften verbringen - vermeiden Sie verkehrsreiche Ferienzeiten und denken Sie an Extras wie Flughafentransfers (versuchen Sie vielleicht sogar, diese selbst zu organisieren, um die Kosten niedrig zu halten). Wenn Sie in der Nähe der Forschungseinrichtung wohnen, können Sie die Transportzeit und -kosten gering halten, was jedoch durch eine teurere Unterkunft ausgeglichen werden kann.
  • Auch die Vorbereitung und Erprobung von Sitzungen, Technologien und Materialien für bestimmte Märkte muss erfolgen - und diese müssen möglicherweise vor Ort angepasst werden, wenn bei den Briefings vor der Sitzung oder den eigentlichen Übungen Probleme auftreten.

Dies ist nur eine grobe Auswahl und Verallgemeinerung der Kosten, die bei internationalen Nutzerforschungsaktivitäten anfallen. Eine detaillierte Planung und die Konsultation von Experten, die über Kenntnisse und Erfahrungen auf dem jeweiligen Markt verfügen, sind unerlässlich.

Weitere Informationen über Forschungsstrategien finden Sie in unserer Bericht über internationale Nutzerforschung.

Wenn Sie irgendeinen Aspekt internationaler Nutzerforschungsprojekte, deren Planung, Budgetierung oder Durchführung besprechen möchten, rufen Sie uns an unter +44(0)800 0246 247 oder schicken Sie uns eine E-Mail hello@ux247.com.

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar