Warum die Vor-Ort-Suche für das mobile Nutzererlebnis so wichtig ist

onsite search ux

Verbesserung der mobilen Nutzererfahrung: Warum Ihre eCommerce-Website eine Onsite-Suche braucht

Wenn Sie Ihren Kunden (sowohl bestehenden als auch potenziellen) ein großartiges mobiles Nutzererlebnis bieten möchten, müssen Sie sich ernsthaft mit der Suche beschäftigen.

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass das Suchfeld eines der wichtigsten Merkmale in der mobilen User Journey ist. Seine Verwendung deutet auf ein bestimmtes Produkt und die Absicht zum Kauf hin. Ohne sie wird Ihre E-Commerce-Website oder App ziemlich hohe Abbruch- und Absprungraten aufweisen. Das ist in den Augen aller Beteiligten keine gute Sache.

Aspekte wie der Nutzungskontext und die Bildschirmgröße unterscheiden die mobile Nutzererfahrung von der Desktop-Erfahrung. Zum Beispiel könnte der Nutzer unterwegs sein, wenn er Ihre E-Commerce-Website/App anschaut, und nicht in der Lage, ihr seine volle Aufmerksamkeit zu schenken. Das bedeutet, dass er schnell und ohne viel Aufhebens das finden muss, was er sucht, oder die Interaktion wird abgebrochen und der Verkauf geht verloren.

Da die Onsite-Suche die mobilen Konversionsraten nachweislich um das Vierfache erhöht im Vergleich zu denjenigen, die die Suche nicht nutzen, sind hier einige der Dinge aufgeführt, die Sie beachten müssen, wenn Sie es richtig machen wollen:

  • Vertrautheit - Platzieren Sie das Suchfeld an der Stelle, an der es der mobile Nutzer (aufgrund seiner Erfahrung mit ähnlichen Websites) zu finden erwartet.
  • Wirksamer Algorithmus - Eine Onsite-Suche, die irrelevante Ergebnisse liefert, bietet nicht viel mehr als eine durch und durch frustrierende mobile Nutzererfahrung
  • Auto-Vorschlag - Durch die Aktivierung der automatischen Vorschläge wird die Anzahl der erforderlichen Eingaben begrenzt, die auf dem kleinen Bildschirm oft umständlich sein können.
  • Tippfehler ignorieren - Dicke Finger und dicke Daumen (Touchscreen-Fachsprache). Wenn dann noch die kleinere Bildschirmgröße hinzukommt, entsteht ein perfekter Sturm für alle Arten von Rechtschreibfehlern. Halten Sie Ihre Nutzer bei der Stange, indem Sie Variationen in der Rechtschreibung zulassen, um relevante Ergebnisse zu erhalten
  • Erkennen von Produktnamen - Produktnamen, Codes, Seriennummern - sie alle werden von Verbrauchern verwendet, um das zu finden, was sie suchen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Onsite-Suche die richtigen Seiten für Nutzer liefert, die nach bestimmten Produkten suchen, unabhängig davon, wie sie es bezeichnen

Eine schnelle, effiziente und effektive Onsite-Suche ist für die Aufrechterhaltung einer großartigen mobilen Benutzererfahrung unerlässlich. Kontakt um zu erfahren, wie die Nutzerforschung Ihre E-Commerce-Website verbessern kann.

Verwandte Beiträge

Kommentare (1)

[...] Funktion auf Ihrer Website - und wenn Sie das nicht tun, könnten Sie potenzielle Kunden nach und nach abschütteln - möchten Sie vielleicht wissen, ob sie optimal für die besten Nutzer positioniert ist [...]

Hinterlasse einen Kommentar